welcome_house

Herzlich willkommen auf der Internetseite der TGS Walldorf!
Wir wünschen allen Besuchern und Mitgliedern einen angenehmen Aufenthalt.

Anfahrt & TGS Kontakt   oder  info@tgs-walldorf.de

Infocenter Geschäftsstelle

Sportzentrum TGS
Okrifteler Str. 6
Tel. 06105/448 25
Fax 06105/71 73 41

Öffnungszeiten
Geschäftsstelle

Montag – Freitag:
10.00 – 11.30 Uhr

Montag – Donnerstag:
17.00 – 19.00 Uhr

Fitness-Studio
TGS Walldorf

Okrifteler Str.6
Eingang Sportplatz
im Bewegungszentrum
Tel. 06105/71 73 40

 
Demnächst bei der TGS
Bogensport

LM – WA im Freien

01.07.2017, um Uhr


Ort:
Dietzenbach
Nähere Infos folgen.
Bogensport

3D – Landesmeisterschaft WA

23.07.2017, um Uhr


Ort:
Kassel-Helsa
Für diese Landesmeisterschaft ist keine Qualifikation nötig. Wer Interesse hat daran teilzunehmen, meldet sich bitte bei Wojtek oder Sascha.
Genauere Infos folgen. Aufgrund der Entfernung werden wir wahrscheinlich einen Tag früher anreisen.
Bogensport

3D & WA – Turnierwochenende

23.07.2017, um Uhr


Ort:
Schefflenz (Südlicher Odenwald)
An diesem Wochenende (22. & 23.07.) findet Samstags und Sonntags ein 3D-Turnier statt. Am Sonntag, den 23.07., findet neben dem 3D-Turnier auch ein WA-Turnier statt. Also, für alle unsere Bogenschützen ist etwas mit dabei. Der Bogenplatz und das Vereinsheim in Schefflenz ist schön gelegen, etwas außerhalb direkt am Waldrand. Ein Campingplatz direkt vor Ort ist vorhanden. Wir werden dieses Jahr zum fünften Mal dort vertreten sein und hatten, neben Erfolgen, bisher immer richtig schönes und warmes Sommerwetter.
Aikido

Eltern-Kind-Training

13.09.2017, um 17:30 Uhr


Ort:
Stadthalle Walldorf
Die Eltern (und Omas, Opas, Tanten, Onkel etc.) unserer Aikido-Kids sind herzlich dazu eingeladen gemeinsam mit ihren Kindern auf der Matte zu stehen und hautnah mitzuerleben wie viel Spaß wir auf der Matte haben.
Eine Einladung folgt.
Aikido

Anfängerkurs Aikido für Erwachsene

19.09.2017, um 19:00 Uhr


Ort:
Stadthalle Walldorf
Neuer Aikido-Kurs der TGS

Am Dienstag, dem 19. September 2017 beginnt der nächste Aikido-Anfängerkurs der TGS-Walldorf. Er dauert 6 Wochen. Jeder, der Lust auf Bewegung hat, ist hierzu herzlich willkommen. Voraussetzungen zur Teilnahme gibt es keine. Mitzubringen sind bequeme Sportkleidung, saubere Füße, ein paar Badelatschen für den Weg von der Umkleide zur Matte und etwas zu trinken.
Aikido ist eine relativ junge Kampfkunst, welche aus Japan stammt. Sie wird nur zur Verteidigung eingesetzt. Dazu wird die Energie des Angreifers genutzt. Daher muss man nicht sonderlich stark oder sportlich gebaut sein. Aikido eignet sich somit für Jeden von 8 bis 88+ Jahren.
Das Training startet, wie an jedem Dienstag Abend um 19 Uhr. Treffpunkt ist die Stadthalle Walldorf, Waldstraße 100. Die Aikidoka benutzen den Eingang auf der Rückseite der Stadthalle. Im großen Saal der Stadthalle sind dann Tatamis (Matten) aufgebaut.
Um Anmeldung wird gebeten. Diese ist per Mail möglich an Anfaenger@aikido-walldorf.de oder telefonisch bei Kerstin Siegl unter 0160 / 84 55 375. Die Kosten für die Teilnahme betragen 35 Euro. TGS-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung. Wir freuen uns auf Dich!
Aikido

Bundeslehrgang mit Alfred Heymann

27.10.2017, um Uhr


Ort:
Stadthalle Walldorf
Der Bundeslehrgang findet Freitag bis Sonntag statt. Die genauen Trainingszeiten werden noch bekannt gegeben.
Ein Bundeslehrgang ist ab Braungurt offen.
 
 
Stimmen zum Verein

"Mein Sohn Jonas steht voll auf KISS! Das sportmotorische Ausbildungsprogramm der 'Kinder-Sport-Schule' ist für ihn die perfekte Ergänzung zum Schulunterricht. Als Lehrerin gefällt mir besonders das pädagogisch ausgerichtete Konzept von KISS. Schön, dass es hier so etwas gibt!"

− Anna Pasternak-Kirchmaier aus Mörfelden-Walldorf

"Mein Sohn Lionel Amadeus macht beim Kinderturnen der TGS mit. Jeden Donnerstagnachmittag trainiert er mit seinem Übungsleiter David, der für ihn auch ein gutes Vorbild ist. Toll, dass es in Walldorf diese Möglichkeit gibt und mein Junge sich so wohlfühlt und Spaß hat an den kindgerechten Übungen."

− Nicole Dorison aus Mörfelden-Walldorf

"Die Ehrenamtlichen und die Sportler engagieren sich für den Verein und für unsere Stadtgemeinschaft. Beinahe nebenbei leisten sie zudem noch Integrationsarbeit bei Neubürgern, die die Stadt gar nicht leisten könnte."

− Heinz-Peter Becker, Bürgermeister von Mörfelden-Walldorf