Trainingszeiten & Gruppen
Breiten- und Freizeitsport

Volleyball – HobbygruppeMODIMIDOFRSASO

Freitag 18.30 Uhr
Sporthalle Walldorf

Ab 4.11.2016 gibt es wieder eine Volleyball-Gruppe für Hobbyspieler/innen.

Eine gemischte Sport-Gruppe aus Herren und Damen  die Spaß am Volleyball haben und gerne regelmäßig spielen wollen.

Interessierte können vorbei kommen oder sich bei Ute Rau melden.

Kontakte:  uterau@gmail.com

 

FR

Freitag 18.30 Uhr
Sporthalle Walldorf

Badminton ErwachseneMODIMIDOFRSASO

Die Ballsportart Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einer Art Federball und einem Badmintonschläger gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Es kann sowohl von zwei Spielern als Einzel, als auch von vier Spielern als Doppel gespielt werden. Es wird in der Halle ausgetragen und erfordert wegen der Schnelligkeit und der großen Laufintensität ein gutes Reaktionsvermögen sowie eine hohe körperliche Fitness.

MO

19:00-20:30 Uhr
TGS Sporthalle
Hobby Badminton für Erwachsene. Schläger und Bälle sind vorhanden. Schnuppertraining ist ohne Voranmeldung möglich

Badminton Jugendliche 13-17MODIMIDOFRSASO

Die Ballsportart Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einer Art Federball und einem Badmintonschläger gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Es kann sowohl von zwei Spielern als Einzel, als auch von vier Spielern als Doppel gespielt werden. Es wird in der Halle ausgetragen und erfordert wegen der Schnelligkeit und der großen Laufintensität ein gutes Reaktionsvermögen sowie eine hohe körperliche Fitness. Wir bieten Badminton als Hobby-Sport in drei Gruppen an, immer Montags in der TGS-Sporthalle.

MO

17:30-19:00 Uhr
TGS Sporthalle
Hobby Badminton für Jugendliche zwischen 13 und 17. Schläger und Bälle sind vorhanden

Badminton Kinder 8-12 JahreMODIMIDOFRSASO

Die Ballsportart Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einer Art Federball und einem Badmintonschläger gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Es kann sowohl von zwei Spielern als Einzel, als auch von vier Spielern als Doppel gespielt werden. Es wird in der Halle ausgetragen und erfordert wegen der Schnelligkeit und der großen Laufintensität ein gutes Reaktionsvermögen sowie eine hohe körperliche Fitness. Wir bieten Badminton als Hobby-Sport in drei Gruppen an, immer Montags in der TGS-Sporthalle.

MO

16:30-17:30 Uhr
TGS Sporthalle
Hobby Badminton für Kinder zwischen 8 und 12. Schläger und Bälle sind vorhanden

Powerman – Fitness für MännerMODIMIDOFRSASO

DI

TGS-Sporthalle
Powerman – Fitness für Männer
Verantwortlicher Trainer: Lutz Rothhaupt

FrauenpowerMODIMIDOFRSASO

Wenn Du Spaß am Umgang und Spiel mit dem Ball hast, dann bist Du bei uns richtig. Wir sind Frauen ab 28 Jahre aufwärts, haben viel Spaß und spielen nebenbei noch verschiedene Spiele mit dem Ball. Komm doch mal vorbei und mach mit!

DI

20:00-22:00 Uhr
TGS Sporthalle
Spiele für Frauen rund um den Ball

FridaysMODIMIDOFRSASO

Die Fridays – eine Freizeitsportgruppe der TGS für Männer.

Die Sportgruppe wurde von Roland Förstner gegründet und besteht bereits seit 1983. Am Anfang  fand der Sport, wie bei so vielen Gruppen, in der Wilhelm-Arnoul-Halle statt. Durch ständigen Mitgliederzuwachs wurde diese Räumlichkeiten bald zu klein und im Jahr 1988 folgte der Umzug in die Sporthalle Walldorf. Nach dem Hallenbau der TGS gab es im Jahr 1999 einen weiteren Wechsel in das neue Sportzentrum der TGS.

Derzeit sind über 30 Mitglieder in der Gruppe eingetragen. Ein Großteil davon bewegt sich beim wöchentlichen Training am Freitag in der Halle. Dann spielen unerschrockene, jung gebliebene, gleichzeitig, mit- und gegeneinander, in der Halle.

Im Wintertraining wird meist in zwei Gruppen trainiert, damit jeder noch den nötigen Bewegungsspielraum hat, während im Sommer die sportlichen Aktivitäten auf dem Rasenplatz und auf dem Beachvolleyballfeld stattfinden.

Beim gemeinsamen sportlichen Wochenausklang treffen Jüngere auf Ältere, ehemalige Sportler auf Späteinsteiger, Volleyballer auf Turner, Leichtathleten auf Handballer und Techniker auf Kämpfer.

Gemeinsames Ziel ist es jedoch, Spaß zu haben und sich fit zu halten. Das Programm ist vielseitig angelegt. So wechseln sich die verschiedensten Sportspiele mit Gymnastik und Konditionstraining ab. Versuchsweise werden auch immer wieder Techniken (z.B. der Unterschied zwischen baggern in der Disco und baggern auf dem Volleyballfeld) und Taktiken (Wann gebe ich am besten nicht ab?) geübt. Die Aufnahmefähigkeit zu später Stunde ist jedoch  sehr begrenzt. Auch ein Fairnesspreis konnte leider bislang mangels geeigneter Bewerber noch in keinem Jahr vergeben werden.

Die gesellschaftlichen Höhepunkte waren und sind unter anderem, die runden Geburtstage der Mitglieder gebührend zu begehen.  Bei diesen Anlässen zeigt „Mann“, dass man auch was vom Feiern versteht und noch genügend Stehvermögen bis in die Morgenstunden besitzt.

2015-02-02_17-56-44-P1030670

Abgerundet wird das Bewegungsprogramm mit einer Wanderwoche im Herbst. Eine gemeinsame Alpenüberquerung und das Erklimmen des 3700m hohen Similaun bei Schneetreiben, waren sicher gemeinsame Erlebnisse, die keiner der Gruppe vergisst.

Wenn du fit bleiben und bei Sport und Spiel Spaß haben willst, dann schau doch mal bei uns vorbei.

FR

19:30-22:00 Uhr
TGS Sporthalle
Fitnesstrainer für Männer

Keine TomatenMODIMIDOFRSASO

Keine Tomaten! Wir sind „Keine Tomaten“. Wir sind nicht weich, wir sind nicht rot und unsere Schale ist nicht so empfindlich wie man vielleicht denkt – aber wir leuchten im Dunkeln! Wir sind „junges Gemüse“, das sich in seiner Freizeit jeden Sonntag von 18.00-20.00 Uhr den Spaß am Sport „Querbeet“ nicht nehmen lässt. Sommers wie Winters treffen wir uns auf dem Sportplatz oder in der Halle: Ballsport, Fitness und Musik, verrückte Spiele und vor allem Spaß an der Freude stehen auf unserem Programm. Auch außerhalb der TGS-Sporthalle sind wir für alle möglichen Aktivitäten zu haben: Beim „Bowling for Bacardi“ oder dem „Cliffhanger“ an der TGS- Kletterwand haben wir immer riesig Spaß!

SO

18:00-20:00 Uhr
TGS Sporthalle
Keine Tomaten! – Vitamin für 25+

Männer 55PlusMODIMIDOFRSASO

2015-02-02_17-46-17-55__GruppeFragen an über 55-jährigen männlichen Personen …….. > Sie möchten was für Ihre Gesundheit tun ? > Sie möchten älter werden, sich dabei wohl fühlen ? > Sie möchten beweglich bleiben oder wieder etwas beweglicher werden ? > Sie möchten Ihre Lebensqualität erhalten oder verbessern ? Eine Wunderpille dafür haben wir auch nicht, aber Sie können selbst einiges dafür tun. Wir die Gruppe „Männer 55PLUS“ bieten Ihnen dazu unsere Hilfe an. Jeden Dienstag um 10 Uhr für zwei Stunden Gleichgesinnte treffen und gemeinsam aktiv sein. Bewegung, Spiel und Sport vom Durchtrainierten bis zum Neueinsteiger für jeden ist etwas dabei. Spaß haben und Freude an der Bewegung finden. Ausgebildete Übungsleiter sorgen für den richtigen Bewegungsablauf. Aber auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Unter dem Motto: „Gemeinsam statt einsam“ veranstalten wir Wanderungen. Beim jährlichen Sommertreff mit Partner werden Zusammengehörigkeit und Frohsinn gefördert. Die Gruppe 55Plus hat innerhalb der TGS einen guten Namen; bleibt doch der Ruf nach Hilfe bei den verschiedenen Vereinsaktionen selten ungehört. Sport und Bewegung in unserem Alter hat auch eine wesentliche soziale Komponente. In den Sommerferien werden oft die Übungsstunden auf das Fahrrad verlegt – meist reichen die zwei Stunden nicht, weil das Ziel oft ein Biergarten ist. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für unsere Aktivitäten entschließen könnten. Jeder ist bei uns herzlich willkommen. Übrigens reinschnuppern ist kostenlos. Kommen Sie einfach mal vorbei. Es ist nie zu spät, wir freuen uns auf Sie – dann werden wir per ‚DU‘.

DI

10:00-12:00 Uhr
TGS Sporthalle
Sport, Spiele, Gymnastik für Männer über 55

MuffelsMODIMIDOFRSASO

Die Muffel sind eine Männersportgruppe im Alter zwischen 40 und 54 Jahren, die sich bereits seit 1977 mit nahezu unverändertem Kern, jeden Freitag zwischen 18:00 und 20:00 Uhr in der Bertha-von-Suttner-Schule, Halle A, zum gemeinsamen Wochenausklang trifft. Natürlich steht der Sport im Vordergrund. Nach dem Motto „Der Ball ist mein Freund“ wird mit fairem Ehrgeiz um Punkte oder Tore gekämpft.

FR

18:00-20:00 Uhr
BvS – Halle A
Fitness und Spiele für Männer

SpätzünderMODIMIDOFRSASO

CIMG9263Wenn Bewegung, Singen und Lachen, wie Wissenschaftler in den letzten Jahren festgestellt haben, zu den wichtigsten Grundlagen für Fitness und Gesundheit gehören, dann waren die TGS-Spätzünder schon vor über vierzig Jahren ihrer Zeit weit voraus. Sie gehörten nämlich zu den ersten Freizeitsportgruppen für Herren in Mörfelden-Walldorf und haben bis heute genau diese Elemente in den Vordergrund gerückt. Seit Dezember 2015 hat bei den Spätzündern auch die Emanzipation Einzug gehalten, denn inzwischen sorgen einige Damen dafür, dass die Hobby-Sport-Crew noch munterer geworden ist!

Die Spätzünder „sporteln“ mittwochs von 19.30-21.30 Uhr in Halle B der Bertha-von-Suttner-Schule bzw. im Sommerhalbjahr ab 19 Uhr auf dem TGS-Sportgelände.

Die Spätzünder werden im Wechsel von mehreren Übungsleitern fit gehalten mit Volleyball, Gymnastik und einer bunten Mischung weiterer Sportarten. Sie sind eine gesellige Crew, bei der neben Bewegung, Singen und Lachen oft auch gutes Essen, Trinken und immer Schokolade zum Nachtisch im Mittelpunkt stehen. Sie wagen sich einmal pro Jahr für fünf Tage an eine größere Radtour heran, die sie z.B. 2015 von Heigenbrücken (Spessart) nach Schmalkalden und anschließend (per Bahn) nach Oberhof im Thüringer Wald geführt hat. Außerdem steht im Sommerhalbjahr in jedem Monat eine Tages-Radtour auf dem Programm.

Kurz: Die TGS-Spätzünder haben es trotz eines Durchschnittsalters von über 65 Jahren noch nicht aufgegeben, sich neue Ziele zu setzen.

MI

19:30-21:30 Uhr
BvS – Halle B
TGS-Spätzünder – Bewegung, Singen, Lachen

Sport für HerrenMODIMIDOFRSASO

Die Gruppe „Sport für Herren“ hat eine lange Tradition. Sie besteht bereits seit über 30 Jahren bei der TGS. Wir sind eine multikulturelle Truppe von rund 35 Freizeitsportlern im Alter zwischen 20 und 57 Jahren. Bei uns wurden und werden verschiedene Ballsportarten gespielt, ganz nach Lust und Laune. Doch nicht nur das. Die Kameradschaft, das Miteinander, der Spass und die Begeisterung für das kleine und große runde Ding stehen bei uns an erster Stelle. In den Sommermonaten April bis September ist Spielbeginn immer Freitags um 19.00 Uhr auf dem TGS-Sportplatz – in den Wintermonaten Oktober bis März treffen wir uns jeden Freitag um 20.30 Uhr in der Sporthalle Walldorf

FR

20:30-22:30 Uhr
Sporthalle Walldorf
Spiele mit dem Ball


 

Übungsleiter
Breiten- und Freizeitsport

Bernd Zwilling

Egon Kohm

Gaby Michler

Lutz Rothhaupt

Siegurd Ahrens

Regina Mendel

Rainer Suchomel

Klaus Jourdan



Portraits von:

 
 

Termine
Breiten- und Freizeitsport

Breiten- und Freizeitsport

Jahreshauptversammlung Breiten und Freizeitsport

16.02.2017, um 20:00 Uhr


Ort:
Vereinsheim - Clubraum 1

Alle Mitglieder der Abteilung sind herzlich eingeladen.
 
 

Kontakt

Über dieses Kontaktformular erreichen sie ausschließlich die Ansprechpartner der Abteilung Breiten- und Freizeitsport.
Bei Fragen an die Geschäftsstelle, benutzen sie bitte das Allgemeine Kontaktformular.


Betreff

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht