Trainingszeiten & Gruppen
Gymnastik und Gesundheitssport

Trainingsstunden in der ÜbersichtMODIMIDOFRSASO

Zum Vergrößern einfach den Plan anklicken, und wer will, kann den Plan auch gerne ausdrucken.

 

Faszien-Training ab 16.01.2019MODIMIDOFRSASO

Faszien durchziehen den  Körper wie ein Netz. Sie beeinflussen die Haltung und Körperwahrnehmung, umhüllen jeden Muskel, jede Muskelfaser, jeden Knochen und jedes Organ. Durch Unterforderung, Überlastung und Stress kommt es zu Umbauprozessen im muskulären Bindegewebe. Die Faszien, die sonst geschmeidig übereinander gleiten, verfilzen, werden spröder und verletzungsanfälliger, sagen die Wissenschaftler.

Um diese Verklebungen zu lösen, ist ein Training angesagt. Faszien, der wichtige Teil des Binde- und Stützgewebes wird im Sport häufig unterschätzt! Dabei ist das Bindegewebe genauso wichtig wie die Muskulatur in unserem Körper. Gerade bei einseitiger oder Fehlbelastung kommt es unter vermehrtem Zug dieser wichtigen. Struktur und was folgt sind Schmerzen und Verspannungen.

Aber Sie können etwas dagegen tun: nämlich unseren Kurs besuchen und mit Hilfsmitteln oder eigenem Körpergewicht, das Bindegewebe mobilisieren, stabilisieren und trainieren. Die Faszien werden elastischer und geschmeidiger und führen zu einer entspannten Muskulatur. Die Körperwahrnehmung wird verbessert und die Gefahr von Verletzungen verringert sich.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

MI

20:30 – 21:30 Uhr
Bewegungsraum
Faszien-Training
Verantwortlicher Trainer: Alicia Wauer

Aerobic/Step-AerobicMODIMIDOFRSASO

 

Aerobic zählt zu den Group-Fitness-Angeboten und ist ein dynamisches Fitnesstraining in der Gruppe mit rhythmischen Bewegungen zu motivierender Musik. Gymnastische Übungen und Tanzelemente werden mit Musik in harmonische Verbindungen zusammengeführt.

Die regelmäßige Teilnahme an Aerobic führt zur Verbesserung der Kondition. Die Koordination wird geschult und es kommt zu einer deutlich gesteigerten Leistungsfähigkeit des Körpers. Aerobic ist für alle Musikbegeisterte, Bewegungsfanantiker und alle Altersgruppen geeignet.

 

 

Step Aerobic

Wie anstrengend die Übungen sind, wird erst gar nicht bemerkt. Der Spaß steht im Vordergrund. Die Schrittfolgen auf dem Step erscheinen auf den ersten Blick kompliziert, allerdings ist bei beständigem Training auch das kein Problem.

Durch Variationen der einzelnen Schritte kann außerdem jeder Teilnehmer für sich entscheiden, welchen Schwierigkeitsgrad er mitmachen möchte. Dabei wird der ganze Körper bewegt. Kraft, Ausdauer und Koordination werden verbessert

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

DI

Gymnastkraum
Aerobic / Step-Aerobic
Verantwortlicher Trainer: Violetta Arabatzis

Bewegungsraum
Aerobic
Verantwortlicher Trainer: Ilona Knodt

AusgleichsgymastikMODIMIDOFRSASO

 

In dieser Stunde werden Übungen aus dem Bereich BBP, Bodystyling, Wirbelsäulengymnastik, Herz-Kreislauf-Training, angeboten. Die Stunde beginnt mit einem Herz-Kreislauf-Training, dann folgen Übungen aus den hier genannten Bereichen, mit den und ohne Kleingeräte. Zum Schluss der Stunde folgt eine Entspannungsphase (Stretching, Autogenes-Training, Muskelrelaxation).

Geeignet für fitte, aber nicht mehr ganz so junge Teilnehmer.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

 

MI

19:30 – 20:30 Uhr
Bewegungsraum
Ausgleichs-Gymnastik
Verantwortlicher Trainer: Doris Neumeier

Bewegungsangebote für ÄltereMODIMIDOFRSASO

 

Unser Bewegungsangebot bietet eine altersgerechte Möglichkeit, die Förderung von Körper und Geist zu verbinden. Körperliche Bewegung kräftigt den alten Menschen, gibt ihm Sicherheit, Standvermögen (Sturzprophylaxe), Vitalität und Spannkraft. Herz, Kreislauf und Atemtätigkeit werden angeregt, das Gehirn besser mit Sauerstoff versorgt.

Neben der körperlichen Herausforderung kommt gleichzeitig die psychosoziale Ebene hinzu. Der soziale Kontakt zu Gleichgesinnten verbindet, verhindert Isolation und stärkt die Eigenaktivität. Die Bewegung an sich aktiviert beide Gehirnhälften und regelmäßiges Training der Gehirnzellen ist der beste Schutz vor Gedächtnisstörungen und Demenz.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

DI

Waldenserhof
Bewegungsangebote für Ältere
Verantwortlicher Trainer: Egon Kohm

Body in BalanceMODIMIDOFRSASO

Nicht die Kräftigung der Muskeln alleine steht in dieser Stunde im Fokus, sondern auch die Ausdauer und die Atmung. Ein buntes Angebot an Übungen, die für alle geeignet sind, rundet diese Stunde ab. Wer Spaß an einem abwechslungsreichen Training hat, ist hier genau richtig.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

MO

Bewegungsraum
Body in Balance
Verantwortlicher Trainer: Heike Schierstein

Bodystyling für junge FrauenMODIMIDOFRSASO

Beim Bodystyling geht es vornehmlich darum, seine Figur zu verbessern, Fett zu verbrennen und die Ausdauer der Muskel zu stärken. Die Bewegungen pro Muskelgruppe werden wesentlich öfter wiederholt als beispielsweise beim Kraftsport.

Vorrangiges Ziel des Trainings ist es, die Form der Muskeln und das gesamte Erscheinungsbild zu verbessern. Mal mit Hanteln, mal mit Spielen, mal mit Gymnastikbällen oder auch mit Bänken, wird die Stunde bunt gestaltet.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

MI

17:30 – 18:30 Uhr
Bewegungsraum
Bodystyling für junge Frauen
Verantwortlicher Trainer: Agata Tyteniec

BodytoningMODIMIDOFRSASO

Kurz erklärt geht es beim Bodytoning um eine Aerobic-Variante, die auf spezielle Art und Weise den gesamten Körper in Form bringt.

Hierbei liegt der Fokus auf dem Training der Ausdauer und auf
der Kräftigung der Muskulatur. Kleingeräte kommen zum Einsatz.
Unterstützt mit Musik, wird mit Power und guter Laune etwas für die Fitness getan.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

DI

Bewegungsraum
Bodytoning
Verantwortlicher Trainer: Ilona Knodt

EntspannungstrainingMODIMIDOFRSASO

Mit Achtsamkeitsübungen lernen Sie, im Hier und Jetzt zu leben. Durch gezielte Atemübungen kann das vegetative Nervensystem stabilisiert werden. Mit Meditationen sinkt der Blutdruck und die Muskelspannung nimmt ab. Durch Körper-und Entspannungsübungen tanken Sie neue Kraft.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

 

DO

20:30 – 21:30 Uhr
Gymnastikraum
Entspannungstraining
Verantwortlicher Trainer: Sabine Kästner

Fit bis ins hohe AlterMODIMIDOFRSASO

 

Bewegung ist im Alter eine unabdingbare Voraussetzung, um möglichst lange selbstständig, fit und gesundFit bis ins hohe Alter leben zu können. In der Stunde werden Übungen und Spiele zur Förderung der Stand- und der Gehsicherheit vermittelt. Die Muskeln, die zur Aufrechterhaltung der Selbstständigkeit eine herausragende Rolle spielen, werden gezielt gekräftigt und aufgebaut. Die Balance-Fähigkeit wird trainiert und die Beweglichkeit durch Dehn- und Mobilisierungsübungen gefördert.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

 

MI

09:00 – 10:00 Uhr
Gymnastikraum
Fit bis ins hohe Alter
Verantwortlicher Trainer: Doris Neumeier

10:00 – 11:00 Uhr
Gymnastikraum
Fit bis ins hohe Alter
Verantwortlicher Trainer: Doris Neumeier

Fit in die WocheMODIMIDOFRSASO

 

Schon die Bezeichnung der Stunde lässt vermuten, was hier passiert. Mit Übungen zum Lockern und
Aufwärmen der Muskulatur, wird bei flotter Musik, der Kreislauf in Schwung gebracht. Für die Kräftigung der Muskulatur kommen Kleingeräte zum Einsatz und ob auf der Matte sitzend oder liegend, der komplette Körper wird bewegt. Ein Stretching zum Schluss, rundet die Stunde ab und der Start in die neue Woche kann beginnen.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

MO

TGS-Sporthalle
Fit in die Woche
Verantwortlicher Trainer: Ursel Hermann/Maria Papachristoudi

Fit und MobilMODIMIDOFRSASO

 

Für Frauen im Seniorenalter. Ob Flexibar oder Gymnastikbälle, Brasils oder Aero-Step, Reifen, Stäbe oder kleine Fit und MobilHanteln – alle Geräte kommen zum Einsatz und jeder macht mit, so gut wie jeder eben kann! Kleine Spiele oder eine wohltuende Igelball-Massage gehören in manchen Stunden dazu. Der Stuhl ist zwar fast jeder Stunde mit integrieren, es wird aber keine „reine Stuhlgymnastik“ gemacht.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

DI

und
10.00 – 11:00 Uhr
Bewegungsraum
Fit und Mobil
Verantwortlicher Trainer: Heike Schierstein

Gymnastik mit MusikMODIMIDOFRSASO

 

Gymnastik mit Musik macht nicht nur viel Spaß, sondern fördert auch die Beweglichkeit und das Gymnastik mit MusikKoordinationsvermögen. Durch das wohldosierte Verbessern der Ausdauer wird auch das Herz-Kreislauf-System wirksam unterstützt.

In dieser Stunde werden alle Muskeln und Gelenke einmal durchbewegt. Alle Muskeln werden bewegt, das Gleichgewicht und die Koordination werden geschult. Auf der Matte wird intensiv und rückengerecht Bauch, Rücken und Beckenboden trainiert. Kleingeräte kommen zum Einsatz und zum Abschluss wird gedehnt.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

DI

Waldenserhof
Gymnastik mit Musik
Verantwortlicher Trainer: Christel Becker

Gymnastik nach PilatesMODIMIDOFRSASO

                                                                           

Pilates ist eine Gymnastik, die beweglich und stark macht, die Muskel gleichmäßig und ausgewogen einsetzt, bei wesentlichenProblemen ansetzt. Der Körper wird von Grund auf angepackt. Prinzipien wie Entspannung, Konzentration, Koordination und Atmung begleiten die körperliche Bewegung.

Das Pilates-Training kennt keine Altersgrenze und keinen Leistungsdruck. Sanft werden die tiefen Muskeln stimuliert und das Zentrum (Körpermitte) gekräftigt. Die Bewegungen werden sehr bewusst und mit großer Konzentration ausgeführt, dadurch bringt das Training Körper und Geist in Einklang.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

MI

09:00 – 10:00 Uhr
Bewegungsraum
Gymnastik nach Pilates
Verantwortlicher Trainer: Ursel Hermann

Nordic-WalkingMODIMIDOFRSASO

 

Nordic Walking ist eine Ausdauersportart und ein Ganzkörpertraining, bei dem Stöcke eingesetzt werden, Walking
um den Rhythmus der Schritte und die Dynamik zu unterstützen und neben der Beinmuskulatur auch die Oberkörpermuskulatur zu beanspruchen. Je nach Trainingsintensität eignet sich diese Sportart sowohl für ambitionierte Sportler als auch für weniger trainierte Menschen. Nordic Walking hat denselben gesundheitlichen Nutzen wie andere Ausdauersportarten auch.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

MO

TGS-Sportzentrum
Walking/Nordic-Walking
Verantwortlicher Trainer: Helmut Steinbrecher

DO

08:00 – 09:00 Uhr
ab TGS Sportzentrum
Nordic Walking
Verantwortlicher Trainer: Alfred Kluge

 

Orthopädische GymnastikMODIMIDOFRSASO

 

Bei dieser Übungsstunde wird ein ganzheitliches Gesundheitstraining zur Verbesserung Ihrer Haltung und Orthopädische Gymnastik
Beweglichkeit geboten.

Ein wichtiger Bestandteil einer jeden Stunde ist das Training der koordinativen Fähigkeiten, vor allem Gleichgewicht und Reaktionsfähigkeit. Das Herz- und Kreislaufsystem wird aktiviert und mittels Gymnastik werden die Gelenke mobilisiert. Es werden keine Übungen auf dem Boden gemacht.
Diese Stunde ist geeignet für Teilnehmer mit Einschränkungen oder Schmerzen des Bewegungsapparates, die aus dem Reha Sport kommen, und keine Verordnung mehr bekommen

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

 

 

MO

Gymnastikraum
Orthopädische Gymnastik
Verantwortlicher Trainer: Doris Neumeier

Pump and Sculpt-KleingerätetrainingMODIMIDOFRSASO

 

Bei diesem Angebot werden die Muskeln gestärkt und geformt. Durch viele Wiederholungen mit geringem Gewicht wird die Ausdauer gestärkt und man gewinnt an Kraft. Die Muskeln werden gekräftigt und gestrafft. Ziel ist ein Ganzkörpertraining mit Aktivierung und Stärkung möglichst vieler Muskeln. Beine, Brust, Rücken, Arme, Schultern und Bauch werden trainiert.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

 

MO

Bewegungsraum
Pump and Sculp-Kleingerätetraining
Verantwortlicher Trainer: Tanya Kalcker

Qi-GongMODIMIDOFRSASO

 

Qi-Gong fördert die körperliche, seelische und geistige Beweglichkeit – und kann Heilungsprozesse positiv begleiten. Durch die Konzentration auf eine tiefe, bewusste Atmung und gezielten Bewegungen, soll sich die Lebenskraft Qi vermehren.

Die Beweglichkeit und Geschmeidigkeit des Körpers wird erhöht. Wenn die Energie ungehindert durch die Leitbahnen fließt, wird der ganze Körper gut mit Energie versorgt. Mit Qi-Gong stellt sich sehr bald eine seelische Ausgeglichenheit ein. Das ganze Leben beginnt sich mit Qi-Gong zu lichten, denn Qi-Gong lehrt vor allem zwei Dinge: Entspannung (und damit Aufnahmefähigkeit) und Entschiedenheit (also Struktur und Klarheit).

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

 

MO


Bewegungsraum
Qi-Gong
Verantwortlicher Trainer: Petra Scheible

DI

08:30 – 09:45 Uhr
Spiegelsaal
Qi-Gong
Verantwortlicher Trainer: Petra Scheible

MI

15:30 – 16:45 Uhr
Spiegelsaal
Qi-Gong
Verantwortlicher Trainer: Petra Scheible

16:45 – 18:00 Uhr
Spiegelsaal
Qi-Gong
Verantwortlicher Trainer: Petra Scheible

Rundum fitMODIMIDOFRSASO

 

Sich fit zu halten, ist wichtig. Regelmäßiges Training kräftigt die einzelnen Muskeln im Körper, macht sie beweglicher, fördert das Zusammenspiel zwischen den Muskelgruppen. Zudem werden die Gelenke geschmeidig gehalten und eine Verkürzung der Muskulatur verhindert. In dieser Stunde werden Rücken, Nacken, Arme und Beine beansprucht. Dennoch kann sich jeder seine eigenen Schwerpunkte setzen.

Nach dem Aufwärmen wird das Herz-, Kreislaufsystem in Schwung gebracht, die Muskulatur gestärkt (z.B. mit Kleingeräten) und abschließend die Beweglichkeit durch Stretching verbessert.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

DI

18:30 – 19:30 Uhr
Bewegungsraum
Rundum fit
Verantwortlicher Trainer: Beate Petersen

SkigymnastikMODIMIDOFRSASO

 

Nach dem Aufwärmen steht die Stärkung der Muskulatur – und abschließend das Stretching – auf dem Programm.  Es wird großen Wert darauf gelegt, dass der gesamte Körper trainiert wird. Für das Betreiben des Wintersports ist dies sehr wichtig, denn es werden nicht nur die Beine beim Sport in Anspruch genommen. Wer keinen Wintersport betreibt, kann dennoch mitmachen, und sich durch diese Stunde fit halten.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

MO

Sporthalle Walldorf
Ski-Gymnastik Oktober bis April
Verantwortlicher Trainer: Reiner Coutandin / Thilo Becker

19:15 – 21:00 Uhr
Sportgelände der TGS
Ski-Gymnastik Mai bis September
Verantwortlicher Trainer: Reiner Coutandin / Thilo Becker

Sport bei DiabetesMODIMIDOFRSASO

 

Diabetes und Sport schließen sich keinesfalls gegenseitig aus. Richtig dosierte Bewegung reduziert Osteo für Diabetesüberflüssige Pfunde, senkt den Bluthochdruck und die Blutfettwerte. Außerdem bringt körperliche Aktivität den Stoffwechsel in Schwung.

Das Training setzt sich aus einer Mischung von Kraft- und Ausdauersport zusammen und beinhaltet zudem Beweglichkeitsübungen.

 

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

 

 

MI

10:15 – 11:15 Uhr
Bewegungsraum
Sport bei Diabetes
Verantwortlicher Trainer: Ursel Hermann

Sport bei OsteoporoseMODIMIDOFRSASO

 

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass ausreichend Sport und Bewegung einer Osteoporose
sowohl vorbeugen als auch abhelfen kann.

Mit gezielten Krafttrainings kann selbst im fortgeschrittenen Alter innerhalb weniger Wochen eine allmähliche Zunahme der Knochendichte erreicht werden. Zusammen mit Übungen für die Bewegungskoordination verbessert sich rasch das allgemeine Körperbefinden, so dass man nach einer gewissen Zeit einen altersgemäßen körperlichen Zustand erlangen kann.

Koordinations-und Gleichgewichtsübungen kommen nicht zu kurz. Es findet kein Bodenturnen statt, sondern die Übungen werden „am Stuhl“ oder „auf dem Stuhl“ ausgeführt. Mit Musik und natürlich auch mit viel Spaß.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

MO

Bewegungsraum
Sport bei Osteoporose
Verantwortlicher Trainer: Ursel Hermann/Heike Schiersten

FR

Bewegungsraum
Sport bei Osteoporose
Verantwortlicher Trainer: Ursel Hermann

Sportmix für Frauen und Männer ab 40MODIMIDOFRSASO

 

Neben abwechslungsreichem Ausdauertraining werden in dieser Stunde verschiedene Sportspiele gelehrt und gespielt.

Hinzu kommen Kräftigungs- und Stabilisierungsübungen. Zusammen mit Dehnungsübungen, von bekannten und unbekannten Muskeln bei Mann und Frau, halten Sie sich fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Gruppe ist eine gemischte Gruppe, Frauen und Männer im Alter von 40 – 70 Jahren.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

DI

Wilhelm-Arnoul-Schule
Sportmix für Männer und Frauen ab 40
Verantwortlicher Trainer: Edda Bartz.

StretchingMODIMIDOFRSASO

 

Einzelne Muskeln bzw. Muskelgruppen werden beim Stretching über einen Zeitraum von 20 bis 30 Sekunden Stretchinganhaltend statisch gedehnt. Statisch bedeutet, dass die Dehnungsstellung einige Zeit beibehalten wird.

Was bringt Stretching?

  • Muskeln, Sehnen und Bindegewebe bleiben elastisch und geschmeidig
  • Gelenke werden beweglich gehalten
  • die Muskulatur wird erwärmt bzw. vorgewärmt
  • Stretching dient der Verletzungsvorbeugung
  • fördert die körperliche, geistige und seelische Entspannung
  • Stretching wirkt beruhigend und entkrampfend

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

 

MI

18:30 – 19:30 Uhr
Bewegungsraum
Stretching
Verantwortlicher Trainer: Petra Scheible

Total Body-WorkoutMODIMIDOFRSASO

 

Neben einem klassischen Grundgerüst ist jede Stunde abwechslungsreich gestaltet und keine gleicht der Total Body Workoutvorherigen. Nachdem dem Aufwärmen gibt es in der Regel ein kurzes Ballspiel um das Herz-Kreislaufsystem in Schwung zu bringen und den „Spaßfaktor“ zu erhöhen.

Auf der Matte wird mit gymnastischen Übungen der Körper von oben bis unten gekräftigt, stabilisiert, fit und beweglich gemacht. Verschiedene Kleingeräte, von Hantel bis Theraband, kommen zum Einsatz oder es wird lediglich mit dem Körpergewicht gearbeitet. Eine Entspannung mit den entsprechenden Dehnübungen beendet die Trainingseinheit.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

FR


ab TGS Sporthalle
Total Body-Workout
Verantwortlicher Trainer: Angelika de Witte.

WalkingMODIMIDOFRSASO

 

WalkingBei einer Walking-Tour wird auf sanfte Art und Weise der ganze Körper trainiert. Besonders für Untrainierte und Sportmuffel ist Walking genau das Richtige, um die ersten Schritte in ein gesünderes Leben zu machen. Aber auch für leistungsorientierte Sportler eignet sich Walking, um die Ausdauer zu steigern und gleichzeitig die Gelenke zu schonen.

Beim Laufen ist zwischen den einzelnen Schritten immer eine minimale Flugphase, beim Walking hingegen nicht. Dadurch ist die Stoßbelastung geringer, sodass die Gelenke fit bleiben, ohne verstärkten Knorpelabrieb zu riskieren.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

DI

ab Vereinsheim
Walking
Verantwortlicher Trainer: Gabriela Ey

WirbelsäulengymnastikMODIMIDOFRSASO

 

Die Stunden sind auch für Neu-bzw. Wiedereinsteiger, Männer und Frauen jeden Alters, im Beruf körperlich einseitig belasteten Personen und Menschen mit besonderer Belastung des Haltungs- und Bewegungsapparats und besonders schwach ausgeprägter Muskulatur geeignet.

Ziel ist die körperliche Leistungsfähigkeit, insbesondere die Kraft, die Beweglichkeit und die Koordination effektiv zu steigern. Vor allem aber sollen die Übungen Spaß bringen und motivieren sie auch im Alltag und in der Freizeit anzuwenden. Körperliche Fitness und Wohlbefinden sind wichtige Schutzfaktoren die helfen gesünder zu Leben.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finden Sie heraus, welches Angebot zu Ihrer persönlichen Fitness passt, indem Sie eine „Schnupperstunde“ machen.

MO

Bewegungsraum
Wirbelsäulengymnastik für SeniorenInnen
Verantwortlicher Trainer: Ria Schrader

Bewegungsraum
Wirbelsäulengymnastik für SeniorenInnen
Verantwortlicher Trainer: Doris Neumeier

DI

Bewegungsraum
Wirbelsäulengymnastik
Verantwortlicher Trainer: Doris Neumeier

DO

09:30 – 10:30 Uhr
Bewegungsraum
Wirbelsäulengymnastik
Verantwortlicher Trainer: Doris Neumeier/Ria Schrader

10:30 – 11:30 Uhr
Bewegungsraum
Wirbelsäulengymnastik
Verantwortlicher Trainer: Doris Neumeier/Ria Schrader

18:30 – 19:30 Uhr
Bewegungsraum
Wirbelsäulengymnastik
Verantwortlicher Trainer: Doris Neumeier

19:30 – 20:30 Uhr
Bewegungsraum
Wirbelsäulengymnastik
Verantwortlicher Trainer: Doris Neumeier

20:30 – 21:30 Uhr
Bewegungsraum
Wirbelsäulengymnastik
Verantwortlicher Trainer: Doris Neumeier


 

Übungsleiter
Gymnastik und Gesundheitssport

Violetta Arabatzis

Edda Bartz

Andrea Becker

Thilo Becker

Reiner Coutandin

Angelika de Witte

Gabriela Ey

Ursel Hermann

Sabine Kästner

Tanya Kalcker

Alfred Kluge

Ilona Knodt

Egon Kohm

Doris Neumeier

Maria Papachristoudi

Beate Petersen

Petra Scheible

Heike Schierstein

Ria Schrader

Helmut Steinbrecher

Agata Tyteniec

Alicia Wauer



Portraits von:

 
 

Termine
Gymnastik und Gesundheitssport

Gymnastik und Gesundheitssport

Jahreshauptversammlung

06.02.2019, um 19.00 Uhr


Ort:
Clubraum 1

Die Einladung mit den Tagesordnungspunkten wird per Aushang in der TGS und im Freitagsanzeiger getätigt.
Gymnastik und Gesundheitssport

Übungsleiterbesprechung

06.02.2019, um 20.00 Uhr


Ort:
Clubraum 1

Die Einladung mit den Tagesordnungspunkten erfolgt per Mail
 
 

Kontakt

Über dieses Kontaktformular erreichen sie ausschließlich die Ansprechpartner der Abteilung Gymnastik und Gesundheitssport.
Bei Fragen an die Geschäftsstelle, benutzen sie bitte das Allgemeine Kontaktformular.


Betreff

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht