Halloween-Special Eltern-Kind

Turnen 6. November 2020

Schrecklich schön wurde es am vergangenen Samstagnachmittag zu Halloween in der TGS-Sporthalle. Kleine und große gruselige Gestalten kamen dort zum Eltern-Kind-Turnen zusammen.

Zunächst wurde fleißig umher gespukt. Zombies kletterten auf Berge, Kürbisse plumpsten von gefährlich hohen Brücken, Spinnentiere krabbelten durch dunkle Gänge und durchquerten ihre klebrigen Netze. Fledermäuse und Gespenster flatterten durch die Halle.

Als die Dunkelheit dann so langsam über Walldorf einbrach, wurde es auch in der Halle düster. Nun fingen die eigentlichen Ungeheuerlichkeiten erst an. Das Gruselkabinett wurde in Jung und Alt gespalten und man spielte einige Runden Verstecken. Aus dunklen Ecken und hinter hohen Mauern sprangen plötzlich und lautstark unheimliche Wesen hervor. Sie kreischten und brüllten so „fürchterbar“, dass einem noch immer der kalte Schauer über den Rücken läuft.