Jan-Erik Türk ist Tennis-Kreismeister

Tennis 8. Oktober 2019
Kreismeister Jan-Erik Türk bei einer krachenden Vorhand.

Game – Set – Match, Jan-Erik Türk! Wieder ein blau-weißer Kreismeister

Nicht nur die Mannschaften der TGS-Tennisabteilung wussten 2019 zu überzeugen, auch in Turnieren bewiesen die Blau-Weiß-Cracks ihre Klasse. Allen voran Jan-Erik Türk, der in einem spannenden Wettkampf U14-Einzel-Kreismeister wurde.

Nachdem Lukas Bergemann 2018 Kreismeister in der Altersklasse U12 wurde, schnappte sich mit Jan-Erik Türk nun der nächste TGS-Spieler die Tenniskrone im Kreis Groß-Gerau. Der Einser der blau-weißen U14- und U18-Juniorenmannschaften startete bei dem Turnier in Raunheim mit zwei ungefährdeten Siegen (6:1 6:0 und 6:2 6:1), bevor er im Halbfinale auf seinen Mannschaftskollegen und Kumpel Lukas Bergemann traf. In zwei hochklassigen und engen Sätzen (6:4 7:5) sicherte sich Jan-Erik den Finaleinzug. Während Lukas sich auch im Spiel um Platz 3 knapp geschlagen geben musste, setzte sich Jan-Erik in einem an Spannung nicht zu überbietenden Endspiel durch. 7:6 5:7 10:8 gewann der 14-Jährige das Match gegen seinen an Eins gesetzten Kontrahenten von Grün-Weiß Walldorf.

TGS-Mixed Natalie Kohn und Thomas Wilker beim Werner-Schmelz-Turnier.

TGS-Mixed Natalie Kohn und Thomas Wilker beim Werner-Schmelz-Turnier.

Kohn und Wilker gewinnen Mixed-Titel

Einen weiteren TGS-Turniererfolg feierte die Paarung Natalie Kohn und Thomas Wilker. Beim traditionellen Werner-Schmelz-Turnier auf der Anlage des Nachbarclubs GW Walldorf belegten die beiden Platz 1 im Mixed-Wettbewerb. Kohn/Wilker gewannen dabei sämtliche ihrer Gruppenspiele locker in zwei Sätzen. Und auch im Finale gegen das Grün-Weiß-Mixed Simone Schwäbig/Nicolae Christian Benedens behielten die beiden die Oberhand und siegten mit 4:1 4:3 im „Fast4-Modus“.