Letztes Wochenende wurden in Biberach die Deutschen Meisterschaften ausgetragen und ein Schütze der TGS hatte sich im Vorfeld dafür qualifiziert.

Bereits im Januar hatte sich Sascha Jourdan mit einer herausragenden Leistung durchgesetzt und  in Dietzenbach den Hessenmeistertitel in seiner Klasse „ Recurve Junioren“ errungen.

Mit diesem Ergebnis sicherte er sich als erster Schütze der TGS und als einziger Hesse in seiner Klasse seine Teilnahme bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften.

In Biberach kämpfte Sascha Jourdan lange mit sehr guten Zwischenergebnissen um die vorderen Plätze mit, mußte sich aber im Verlauf des spannenden Wettkampfes der extrem starken Konkurrenz geschlagen geben und erreichte einen guten Platz im Mittelfeld.

Die Gewissheit, lange mit den Besten seiner Klasse mitgehalten zu haben war ein großartiger Erfolg für Sascha Jourdan, der sich damit für seine intensive Trainingsarbeit selbst belohnte und stolz auf seine Leistung nach Hause fahren konnte.