Rehasport Angebote

Rehasport 17. Februar 2015

Rehabilitationsport

Die Betonung beim Rehabilitationssport liegt auf dem Wort Sport. Dieses Bewegungstraining wird vom Arzt mit dem Ziel verordnet, die medizinische Behandlung mit Hilfe von körperlicher Bewegung zu fördern und ergänzen. Ebenso ist der Rehabilitationssport „Hilfe zur Selbsthilfe“. Er soll die Verantwortung des Menschen für seine Gesundheit stärken und ihn zu einem langfristigen und eigenverantwortlichen Bewegungstraining motivieren.

Die Kostenträger des Rehabilitationssports können die Rentenversicherung, die Krankenkasse oder die Unfallversicherung sein. Das Angebot wird von speziell ausgebildeten Übungsleitern sichergestellt. Seit Inkrafttreten des SGB IX zum 1. Januar 2001 besteht ein Rechtsanspruch auf Kostenübernahme für den Rehabilitationssport.

Für das jeweilige Angebot im Rehasport ist eine ärztliche Verordnung notwendig. Weitere Informationen über die Geschäftsstelle der TGS: 06105 – 4 48 25 oder per Mail: info@tgs-walldorf.de

Trainingszeiten

MO

09:00 – 10:00 Uhr
Gymnastikraum im TGS-Sportzentrum
mit Doris Neumeier

14:30 – 15:30 Uhr
Bewegungsraum im TGS-Bewegungszentrum
Gymnastik in der Krebsnachsorge für Frauen
mit Petra Scheible

DI

11:15 – 12:15 Uhr
Gymnastikraum im TGS-Sportzentrum
mit Doris Neumeier

15:30 – 16:30 Uhr
Bewegungsraum im TGS-Bewegungszentrum
mit Heike Schierstein

MI


Gymnastikraum im TGS-Sportzentrum
mit Ilona Knodt

DO

11:00 – 12:00 Uhr
Gymnastikraum im TGS-Sportzentrum
mit Ilona Knodt / Lutz Rothhaupt

17:30 – 18:30 Uhr
Gymnastikraum im TGS-Sportzentrum
mit Lutz Rothhaupt

FR

09:00 – 10:00 Uhr
Gymnastikraum im TGS-Sportzentrum
Schwerpunkt Nacken/Schulter
mit Jéssica Ribeiro Abreu Reinthaler

10:00 – 11:00 Uhr
Gymnastikraum im TGS-Sportzentrum
Schwerpunkt Hüfte/Knie
mit Jéssica Ribeiro Abreu Reinthaler

11:00 – 12:00 Uhr
Gymnastikraum im TGS-Sportzentrum
mit Jéssica Ribeiro Abreu Reinthaler