Tabata

Kurse 23. November 2017

Tabata

Als Tabata Training bezeichnet man ein hochintensives Intervalltraining. 20 Sekunden wird die Übung ausgeführt, danach folgen 10 Sekunden Pause. Die Abfolge wird 8 mal wiederholt, sodass eine Runde Tabata 4 Minuten dauert. Die Übungsauswahl richtet sich nach dem Leistungsvermögen der Teilnehmer.

Generell gilt aber, Tabata-Training ist eher für Menschen geeignet, die bereits über eine grundlegende sportliche Leistungsfähigkeit verfügen. Bei hochintensivem Training wird das Herz-Kreislauf-System, aber auch der passive Bewegungsapparat stark belastet. Sportanfänger sollten zunächst auf einen sanften Einstieg ins Krafttraining zurückgreifen.

Eine Schnupperstunde ist immer möglich. Ausnahmen bilden die Kurse, die mit „Warteliste“ gekennzeichnet sind. Hier kannst du dich gerne auf einer Warteliste eintragen lassen. Und zwar über die Geschäftsstelle der TGS: 06105 – 4 48 25 oder per Mail: info@tgs-walldorf.de

 

Trainingszeiten

DI

19:30 – 20:30 Uhr
Gymnastikraum im TGS-Sportzentrum
mit Lutz Rothhaupt