TGW

Turnen 25. Februar 2015

Beim TGW, dem „Turn-Gruppen-Wettkampf“, wird in drei von acht wählbaren Team-Disziplinen gegen andere Mannschaften angetreten. Neben der Paradedisziplin, dem Gruppenturnen am Boden, treten die Mannschaften zum Beispiel in einer Lauf- oder Schwimmstaffel aber auch in exotischen Disziplinen wie dem Medizinballweitwurf gegeneinander an. Neben sportlicher Vielseitigkeit ist hier vor allem Teamgeist gefragt.
Die TGS ist in den vergangenen Jahren mit Mannschaften in der Erwachsenen-, Senioren- und Jugendklasse angetreten. Sowohl bei Hessischen als auch bei Deutschen Meisterschaften konnten in der Vergangenheit bereits diverse Titel und Treppchen-Platzierungen erreicht werden. Darüber hinaus war die TGS auch schon einmal Gastgeber der Deutschen Meisterschaften in Walldorf mit über 2.000 Teilnehmern.
Die jeweiligen Teams rekrutieren sich aus den aktiven Turnerinnen und Turnern der Gerätturngruppen, zu verstehen als zusätzliche Disziplin zum regulären Gerätturn-Wettkampfbetrieb. Das Training findet individuell angepasst an die Wettkampfsaison als Zusatztraining durch die zuständigen Gerätturntrainer statt.

Verantwortlicher Trainer: Thorsten Förstner

Trainingszeiten

FR

19:00 – 21:00 Uhr
Sporthalle Walldorf
Hinweis: Diese Stunde findet aktuell nicht statt!