Total Body-Workout

Neben einem klassischen Grundgerüst ist jede Stunde abwechslungsreich gestaltet und keine gleicht der Total Body Workoutvorherigen. Nach dem Aufwärmen gibt es in der Regel ein kurzes Ballspiel um das Herz-Kreislauf-System in Schwung zu bringen und den „Spaßfaktor“ zu erhöhen.

Auf der Matte wird mit gymnastischen Übungen der Körper von oben bis unten gekräftigt, stabilisiert, fit und beweglich gemacht. Verschiedene Kleingeräte, von Hantel bis Theraband, kommen zum Einsatz oder es wird lediglich mit dem Körpergewicht gearbeitet. Eine Entspannung mit den entsprechenden Dehnübungen beendet die Trainingseinheit.

In den einzelnen Gruppen finden sich die unterschiedlichsten Altersklassen. Finde heraus, welches Angebot zu deiner persönlichen Fitness passt, indem du eine “Schnupperstunde” machst.

Trainingszeiten

FR


ab TGS-Sporthalle
mit Angelika de Witte