Wieder Solo-Tänzerinnen bei der TGS

Jazz und Modern Dance (JMD) 2. Oktober 2015

Seit einigen Jahren werden bei Jazz und Modern Dance auch die Kategorien „Solo“ und „Duo“ in Wettbewerben ausgetragen. Auch bei der TGS finden sich jedes Jahr Mädchen (Jungen haben wir leider nicht), die als Solotänzerin starten möchten. Für die Tänzerinnen heißt das viel Arbeit: die Konkurrenz ist groß! Wochenlang wird nach der richtigen Musik gesucht, trainiert, neue Musik ausprobiert, freie Zeit in der Halle gesucht, trainiert, trainiert, trainiert…

echo 3.15,JMD,SonjaDieses Jahr haben wir 2 Solo-Tänzerinnen. Sonja Kemmerer darf das letzte Jahr in der Jugend starten (bis 15 Jahre) und Annabelle Guthke tritt in der Hauptklasse an (ab 16 Jahren). Ihren ersten Wettkampf hatten die beiden am 12. Juli in Walldorf beim „Breitensport- und Newcomer-Pokal“.  Im Breitensport dürfen alle tanzen, die bis zu dem Zeitpunkt noch an keinem Turnier teilgenommen haben – so auch Annabelle. Sonja startete beim Newcomer-Pokal. Dort sind Tänzerinnen vertreten, die schon einmal ein Turnier getanzt haben, aber nicht auf den vorderen 12 Plätzen waren.echo3.15,JMD,Annabelle

Für beide Tänzerinnen war der Wettkampf ein Erfolg: Annabelle belegte in ihrer Kategorie den 1. Platz  und Sonja den 2. Platz.

Beide Mädchen werden im September und Oktober an den Ranglisten, den offiziellen Turnieren des DTV, teilnehmen. Dort treten sie gegen Tänzerinnen aus ganz Deutschland an. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!